Welche Geo Cache Arten gibt es?

Ein Geocache ist nicht immer nur eine Dose die irgendwo im Wald verbuddelt ist. Es gibt eine Vielzahl an Geocache Arten die sich nicht nur in Form, Art, Versteck und Art des Loggens unterscheiden. Hier mal eine kleine Übersicht was so die gängigsten Formen und Arten sind die man draußen finden kann.


Alles lesen >>

Muggels? Was ist ein Muggel?

Muggel sind kleine grüne Kobolde mit rosa Fahrrädern und langen Bändel am Lenker. Ihre Ohren sind doppelt so groß wie ihr Kopf und nehmen die kleinste Veränderung in ihrer Umgebung wahr. Ihre Haut ist grün-gelblich und von einem giftigen Schleim überzogen, welcher bei kontakt zu starkem Juckreiz führen kann.Sie wohnen unter Brücken oder in Wäldern und erschrecken kleine Geocacher beim Suchen nach Geocaches.

Die kleinen Biester sind in der Regel nicht größer als 50 cm, gehören jedoch zu den größten Feinden des Geocachers! Viele mussten die Begegnung mit dem Leben bezahlen.

Alles lesen >>

Geocache Tour planen mit Google Maps

Mit Google Maps ist es nun möglich seine Geocache Touren zu planen, erstellen und mit allen Mitcachern zu teilen. Die Geocaches lassen sich direkt vom Geocaching.com Portal mit einem Klick nach Google Maps exportieren.

Alles lesen >>

Was ist ein “Nano Cache”?

Nano Cache mit LogbuchDies hat sich bestimmt jeder Geocacher im Laufe seiner Geocache-Karriere einmal gefragt! Doch was ist das nun genau? Ein Nano Cache ist ein Cache wie jeder andere auch, jedoch gibt es für ihn in den Geocache-Datenbanken keine offizielle Einstufung.

Ich hatte bisher schon zweimal das Glück bei meiner Geoccache-Tour auf einen Nano Cache zu stoßen und ich kann sagen die Dinger sind jenseits von Gut und Böse!

Alles lesen >>

Geocaching GPS-Gerät – Was braucht man alles?

Das GPS-Gerät gehört zur Grundausstattung beim Geocachen! Bei einfachen Traditional-Caches zeigt es einem an in welche Richtung der Cache liegt und bei Multi-Caches hilft es einem zusätzlich noch beim peilen der Luftrichtungen. Doch wer braucht welches GPS-Gerät? Hier ein kleiner Überblick was es so auf dem GPS Markt gibt.

Der Markt wird derzeit überhäuft von GPS Navigationssystemen für das Auto, wo hingegen sich die Hersteller für Outdoor GPS-Geräte an zwei Fingern abzählen lassen! Magellan und Garmin!

Alles lesen >>

Geocaching ohne GPS-Gerät? So geht es!

Ist das nicht ein Widerspruch in sich? Denn Geocaching bedeutet ja Schatzsuche mit Hilfe des GPS-Gerätes, schließlich sind alle Angaben ja in Himmelskoordinaten definiert. Aber nein es ist kein Widerspruch, denn Geocaching geht ganz klar auch ohne GPS Gerät!

Man mag es kaum glaub, so subtil es auch klingen mag, das Geocachin-Blog.de Team besitzt KEIN GPS-Gerät! Und wie man unten an den Countern sieht haben wir bereits die 70er Grenze erreicht! aber wie geht das? Hier ein paar Tipps und Tricks wie man auch ohne GPS-Gerät eine erfolgreiche Geocache Suche erleben kann.

Alles lesen >>

Freeware Geocache Plugin für Google Earth – Geocaches in Google Earth und Google Maps finden

Geocaching Google Earth Plugin Vorschau Beispiel BildUm sich einen besseren Überblick zu verschaffen wo es in der Umgebung Verstecke gibt, kann man sich Geocaches über ein Freeware Google Earth Plugin in der aktuellen Google Earth Version anzeigen lassen. Es zeigt die Position an, die Art des Caches (Traditional, Multi, … etc), die Größe des Caches (Micro(1), Small (2), … etc) und den generellen Schwierigkeitsgrad (1-5).

Alles lesen >>

Wie loggt man einen Webcam-Cache?

Einige Neulinge unter den Cachern haben sicherlich in ihrer Nähe einen Wabcam-Cache und wissen nicht wie sie diesen loggen können. Daher hier ein kleiner Überblick welche Möglichkeiten es gibt.

Alles lesen >>

Was ist Geocaching?

Geocaching.com LogoDiese Frage bekomme ich jedesmal gestellt wenn ich von meinem Hobby erzähle! Gerade mal eine Handvoll Menschen scheint mit dem Begriff “Geocaching” etwas anfangen zu können, da heißt es dann jedesmal wieder Aufklärungsarbeit zu leisten und vielleicht noch mehr Liebhaber anzuwerben.

Um auch im Internet ein wenig Aufklärungsarbeit zu leisten werden ich hier einmal die wichtigsten Fragen beantworten.
Alles lesen >>

Unser erster eigener Cache

Unsere CachesAm Wochenende war es nun endlich soweit! Nachdem mein Gefundene-Cache-Zähler bereits die 70 erreicht hatte, entschlossen wir uns endlich mal unsere eigenen Caches zu legen, schließlich hatten wir bereits viele gesehen und wissen wie sie auszusehen haben, somit wurde kurzerhand die Bastelstunde eröffnet.

Zuerst wurden alle kleinen Böschen im ganze Haus zusammen gesucht. Die Tabletten der Oma wurden ins Gurkenglas gesteckt, die Kaugummis wurden als dekorative Innenelemente im Zimmer verteilt und die Tuppernbox der Mutter musste auch dran glauben!
Alles lesen >>

« Vorherige Berichte