Jeder zweite Wanderer wandert

Laut einer aktuellen Studie des Deutschen Wanderverbandes wandern fast 40 Mio. Menschen in Deutschland. Zu der Studie gehören noch interessante Zahlen wie z.B. genaue Herkunft, Durchschnittsalter und auch wie viel Geld jeder einzelne dafür ausgibt.  Dass fast jeder zweite Deutsche wandert, wird dadurch erklärt, dass der Begriff “Wandern” recht grob definiert wurde. Für diese Studie wurden 3.000 Menschen telefonisch befragt und 4.000 Menschen “vor Ort auf Wanderwegen”. Fällt es nur mir auf!? Es wurden 4.000 Wanderer beim Wandern gefragt ob sie wandern!? Somit komm ich allein rechnerisch auf mindestens 57% … schließlich sollte man davon ausgehen können, dass 100% der Personen die man beim Wandern gefragt werden ob sie wandern auch mit Ja antworten. Aber wie kann man überhaupt auf die Idee kommen, “vor Ort auf Wanderwegen” eine solche Umfrage zu machen? Das hat etwa gleiche Aussagekraft, als wenn Garmin auf 100 Geocacherstammtisch eine Umfrage machen würde, wer alles ein GPS-Gerät besitzt! (vie n-tv)