Geokrety: Die Reise geht weiter

Fabidoo Geokrety“Eine Email von Geokrety? Ach stimmt, da war mal was!”. Mich erreichte gerade eine Email von Gekrety, dass mein Fabidoo Geokret in den USA angekommen ist. Ich muss gestehen, dass ich diesen kleinen Kollegen schon fast vergessen hatte, schließlich hatte ich ihn 2008 auf Reisen geschickt. Während seine Route anfangs recht holprig durch Europa ging, blieb es eine Weile still, bis er 2012 wieder in China auftauchte. Danach war wieder Funkstille und ich hatte ihn eigentlich als verschollen abgehakt. Nun, 2 Jahre später gibt es ein neues Lebenszeichen aus San Francisco.

Nach insgesamt über 5 Jahren hat er nun 18.628 km zurückgelegt. Sein Ziel einmal die Erde zu umrunden (Äquator = 40.000 km) wäre somit fast zur Hälfte erledigt. Da es in Amerika doch einige Geocacher mehr als in China gibt, hoffe ich, dass die nächsten 20.000 km nicht wieder 5 Jahre brauchen.

Hinterlasse eine Antwort