Geocaching Fragestunde bei Tante Google

In meinen Google Statistiken zum Blog tauchen immer wieder komplette Fragen in den Suchbegriffen auf. Um den Suchenden etwas weiter zu helfen, hier die Antworten auf ihre Fragen:


geocache logbuch druck vorlage
logbuch cache download
geocache micro vorlage
Alles was es an Logbüchern, Hinweisen und sonstigen Zetteln in einem Geocache gibt habe ich hier gesammelt.

geocache knacker
Was ist denn bitte ein Geocache Knacker?? Ich kann mir höchstens vorstellen dass der Suchende nach einem Programm gesucht hat mit dem er Mathe-Rätsel-Caches Lösen kann, bzw die Hints entschlüsseln kann. Eine kleine Liste an gängiger Software habe ich hier in der Linkliste unten unter Software gesammelt.

geocaching grundausstattung
Dazu gehört eigentlich nicht sehr viel. Wenn mans aufs Nötigste reduziert könnte man sogar komplett ohne alle suchen gehen. Denn ein GPS Gerät braucht man nicht unbedingt wenn man sich vorher die genaue Position in Google Maps ganguckt, ein Stift zum loggen liegt in den meisten großen Caches eigentlich drin. Also eine Pflicht-Grundausstattung gibt es eigentlich nicht, nur je mehr man dabei hat desto einfacher und komfortabler ist es halt. Eine kleine Übersicht über eien brauchbare Grundausstattung findet man in meiner Packliste.

geocaching hund
Unseren Geocaching-Hund namens Bine gibt es hier :-)

geocaching punkte runterladen
Hierfür gibt es zwei Methoden. Die erste und kostenlose ist die KML Datei von geocaching.com. Dort sind alle Geocaches drin. Die zweite Möglichkeit wären die PocketQuerys von geocaching.com, die se bekommt man jedoch nur wenn man Premium Mitglied ist, somit also kostenpflichtig.

outdoor ausrüstung katalog
Mein Lieblingshändler und ein Totschläger-Katalog an Outdoor Ausrüstung findet man bei Larca.

warum verzögert webcam
Rein technisch betrachtet ist dies nur eine Frage der Einstellung. Die Webcam macht ein Bil, eine Software im Hintergrund wählt sich ins Internet ein (wenn dies nicht schon geschehen ist), logt sich auf einem Server ein (in der Regel per FTP) und läd dort dann das Bild hoch. Dieser Vorgang dauert komplett etwa 30 Sekunden bis 2 Minuten (Je nach Verbindung, Server, Bildgröße und einiges mehr). Dieser Vorgang frisst aber auch Resourcen, erzeugt Traffic und macht das eigene Internet durch einen ständigen Upload langsamer. Somit wird also der Intervall in dem eine Kamera ein Bild machen soll auf 5, 10, 15 oder sogar 30 bis 60 Minuten gesetzt. Rein technisch betrachtet wäre es aber auch kein Problem jede Sekunde ein Bild zu machen.

Kommentare sind geschlossen.