Der etwas andere Travelbug

In den unendlichen Weiten des Internets bin ich heute mal wieder auf etwas gestoßen das ich noch nicht kannte und heißt fabidoo. Dort kann man kleine Figürchen bestellen (was an und für sich ja noch nichts spektakuläres ist) und diese mit einer besonderen 3D-Drucktechnik individuell mit einem Gesicht bedrucken.

Ursprünglicher Verwendungszweck ist zwar als Schlüsselanhänger, aber meine erste Assoziation mit diesen Dingern war “Travelbug”! Wer sich also nun gerne selbst einmal als Travelbug in form eines fabidoo um die Welt schicken möchte, kann dort diese Figürchen für rund 10 Taler erwerben.

Ein Kommentar zu “Der etwas andere Travelbug”

  1. ::Phos4:: sagt:

    fabidoo

    Fabidoo bietet einen tollen Service an. Man kann auf deren Seite einen "fabidoo" zusammenstellen. Im Grunde ist dieser "fabidoo" nichts anderes als eine Plastikfigur, die jedoch mehr oder weniger individuell zusammengestellt werden …

Hinterlasse eine Antwort