Unser erster eigener Cache

Unsere CachesAm Wochenende war es nun endlich soweit! Nachdem mein Gefundene-Cache-Zähler bereits die 70 erreicht hatte, entschlossen wir uns endlich mal unsere eigenen Caches zu legen, schließlich hatten wir bereits viele gesehen und wissen wie sie auszusehen haben, somit wurde kurzerhand die Bastelstunde eröffnet.

Zuerst wurden alle kleinen Böschen im ganze Haus zusammen gesucht. Die Tabletten der Oma wurden ins Gurkenglas gesteckt, die Kaugummis wurden als dekorative Innenelemente im Zimmer verteilt und die Tuppernbox der Mutter musste auch dran glauben!

Basteln des LogbuchsInsgesamt türmten sich vor uns nun 4 kleine Döschen und eine Tuppernbox vor uns auf. Aber irgendwie sah das total unprofessionell aus, als schnappe sich jeder einen Edding und wir pinselten die Gefäße schwarz an. Nach einer halben Stunde war dann alles schwarz … und sah noch unprofessioneller aus als zuvor … EGAL!

Unser erster eigener CacheDanach ging es im Internet auf die Suche nach Micrologbücher, welche ich auch recht schnell fand. Während Anja sich über die Logbücher hermachte, verschwand ich in der Werkstatt und misshandelte ein paar Bleistifte. Graphit ist ja schließlich ein Metall, also wurde die dicke Metallsäge zur Hand genommen um den Bleistift in (mehr oder weniger) gleichgroße Stücke zu zerteilen.

Nun nur noch die Logbücher und die Bleistifte in die Cachebehälter stecken und die kleinen Dinger im Umland verteilen!
Unsere Caches sind hier zu finden:

1. Abstatter Cache | Blog | Geocaching.com
Wegezoll | Blog | Geocaching.com
Kraut und Rüben | Blog | Geocaching.com
BOSCH-Brücke | Blog | Geocaching.com
Willkommen in Abstatt 1 | Blog | Geocaching.com

Hinterlasse eine Antwort