Hamburger WLAN?

Gute Nachricht: In unserem Besenkammer Hostel gibt es WLAN. Schlechte Nachricht: Es ist kostenpflichtig. In allen größeren Städten gibt es ja öffentliche und vor allem kostenlose WLAN Netze (ja, sogar in Heilbronn, man mag es kaum glauben). Daher liegt die Vermutung eigentlich nahe dass es sowas ja auch in Hamburg geben muss. Denn irgendwie wäre es schon schön nicht alle Logs von 7 Tagen auf einmal machen zu müssen und sich gelegentlich auch eine frische PQ laden zu können. Ich bin ja immer noch recht optimistisch eingestellt dass ich bis dahin ebenfalls Besitzer eines Colorados bin.

Nun zur eigentlichen Frage an alle Hamburger und Ortskundigen: Gibt es in Hamburg offene und kostenlose WLAN Netze und wenn ja wo? Bzw dürften wir bei einem der Geocacher ma kurz vorm Fenster parken zum loggen? :-)

3 Kommentare zu “Hamburger WLAN?”

  1. LockeHL sagt:

    Gugel ist Dein Freund:

    http://www.hotspot-locations.de

    »Nur kostenlose Hotspots« anklicken, Hamburg und ab…

    Gruß aus Lübeck. LockeHL.

  2. just sagt:

    hier sind einige in HH gelistet:
    http://www.hotspot-locations.de

    Dort kann man auch nach kostenlosten filtern.

    Aber kA wie zuverlässig die Daten sind

  3. Anicatha sagt:

    Sowas wie FON.com für Geocacher… sehr gute Idee
    Bei deinem HH Problem kann ich dir aber leider nicht weiterhelfen. Solltest du das Problem mal in FL haben, sag bescheid

Hinterlasse eine Antwort