Neulich im Radio …

“… Die Polizei hat nun einen Durchbruch in dem Fall der ermordeten Polizistin in Heilbronn geschafft. Die Tatverdächtige aus dem Drogenmilieu soll sich immer noch in der Gegend aufhalten. Alle Anwohner werden gebeten alle unbekannten Fahrzeuge und Personen sofort und unverzüglich der Polizei zu melden. …”

Na endlich haben alle Blogwärter wieder was zu tun! Nicht nur dass generell jeder Geocacher schon als Dieb, Drogendealer und Bombenleger verdächtigt wird, jetzt wird auch noch öffentlich dazu aufgerufen diese Personen sofort der Polizei zu melden.

Ich möchte nicht wissen wieviele Geocacher hier demnächst als Polizistinmörder in U-Haft sitzen! Zum Glück habe ich noch ein paar Wald-Caches auf meiner ToDo, denn aus Wohngebieten werden ich wohl vorerst einen großen Bogen machen. Und das legen meiner Biergartentour in der Innenstadt fällt auch erstmal aus.

Hinterlasse eine Antwort