Was ein Start ins Cacherwochenende

Samstag, kurz nach 10 Uhrund ich saß grad gemütlich am Rechner beim programmieren, *Ping* neuer Cache veröffentlicht in 2,5 km. Normalerweise bin ich nicht so begierig auf FTF Logs, aber da ich gerade eh nix besseres zu tun hatte (und in der Hoffnung vielleicht noch ein paar andere FTF Cacher zu treffen) wurden schnell die Wanderschuh geschnürt und ab zum Cache! Cache veröffentlicht um 10:13 Uhr, Ankunft an der Parkkordinate 10:20Uhr … wow, so schnell war ich noch nie an einem Cache!

Hier geschaut, da geschaut, drunter gekletter, rauf geklettert, umgedreht, hochgehoben, dabei noch nen halben Finger abgerissen … aber nix zu finden! Nach fast 40 Minuten und einigen Rentnermuggel hatte ich die Suche dann frustriert abgebrochen. Wäre ja auch zu schön gewesen das Wochenende mit einem FTF zu beginnen!

2 Kommentare zu “Was ein Start ins Cacherwochenende”

  1. NoobNader sagt:

    Wow, schade aber auch. Aber ich hoffe, sie konnten im Krankenhaus den Finger noch retten, oder mußte er doch amputiert werden?

    Schönes Cacherwochenende wünscht,

    NoobNader

  2. linuxuser 90 sagt:

    Was für ein Pech aber auch. Naja der nächste FTF kommt bestimmt. :)

Hinterlasse eine Antwort