Field Notes für alle!

Wer nicht gerade ein Colorado sein eigen nennt oder Geocache Navigator benutzt, der hat mit Field Notes recht wenig am Hut und das obwohl sogar jedem “free”-Account der Field Notes Upload zur Verfügung steht. Da ich selbst Field Notes verwende (dank Colorado) und sie auch für recht sinnig erachte, habe ich ein kleines Tool names: FiNoG – Field Notes Generator programmiert, mit dessen Hilfe man sich Field Notes auch ohne Colorado und Geocache Navigator erstellen kann.

Das kleine Tool ist noch nicht komplett fertig und wirft hier und da mal einen Bug entgegen, aber im wesentlichen funktioniert alles. Die Bedienung gestaltet sich so einfach wie simpel. Erst auswählen wie die Caches geloggt werden sollen (Found, DNF oder Need Maintenance) und dann mit Komma getrennt die Wegpunktnamen des Caches auflisten. Um die Eingabe zu beschleunigen kann man Anfang auf das GC im Wegpunktname verzichtet werden (muss aber nicht. Man kann es auch mischen, das Tool erkennt es von allein). Die danach generierte Textdatei kann man dann bei geocaching.com hochladen und diese Caches mit wenigen Mausklicks loggen.

Über Feedback, Bugreport oder Verbesserungswünsche würde ich mich sehr freuen!

4 Kommentare zu “Field Notes für alle!”

  1. Ferdinand sagt:

    Schöne Idee, werd es nach dem nächsten Ausflug mal ausprobieren.

  2. Locke sagt:

    Also das ist ne tolle Sache! Danke dafür!

    Ich mit meinem 60CSx kann es zwar auf Umwegen auch nutzen, werde es sicherlich aber nur nach einem Urlaub mit X Funden oder einer größeren Tour… ansonsten geht wohl Handarbeit schneller.

    Gruß. Locke. aus Marzipan.Stadt.

  3. M.B. sagt:

    funzelt ja ganz gut das tool, vielen dank dafür!
    aber warum muss man bei gc die caches dann doch noch einzeln bestätigen? es ist schon klar das dieser umstand nicht an deinem tool liegt ondern an gc.com

    ich bin schon seit langem auf der suche nach einem tool oder gsak-macro mirdem man das log offline schreibt und dann bei einer internet-verbindung alle logs in einem schwung überträgt und die caches automatisch geloggt werden.
    mfg M.B.

  4. Locke sagt:

    @ M.B.: Schau mal hier: http://boulter.com/geocaching/express/

    Gruß. Locke. aus Marzipan.Stadt.

Hinterlasse eine Antwort