GPS Kaufberatung

Eines meiner größten Highlights in Hamburg war der Globetrotter Laden, der ALLES für den Outdoorbereich bietet und das man auch direkt live vor Ort ausprobieren darf (sogar in einer eigenen Kältekammer bei -30°C). Natürlich gab es auch alles für das Geocacher-Herz vom GPS Gerät bis zur Hokus Fokus zum ausprobieren. Wer also als Neuling mal sein vielleicht zukünftiges GPS in die Hand nehmen will und ausprobieren, kann das in einer von 5 Globetrotter Filialen machen (Hamburg, Berlin, Köln, Dresden, Frankfurt).

In Zusammenarbeit mit Globetrotter gibt es 4 Seasons TV, die einerseits  sehr interessante Outdoorberichte haben anderseits informative Kaufberatungen zu Globetrotterartikel. Besonders empfehlenswert ist hier das Video zu GPS Kaufberatung, in dem man mal einen groben Überblick über Geräte und Technik bekommt (natürlich alles komplett kostenlos und echt gut gemacht!).

10 Kommentare zu “GPS Kaufberatung”

  1. Danke für den Link des Kaufberatungsvideos…hat mir sehr weitergeholfen. Ich denke ich werde mir ein Einsteigermodell zulegen.

  2. NoobNader sagt:

    Schon gute Tipps, auf was man achten sollte, nur leider wurden ausschließlich Garmin-Geräte gezeigt… ;)

  3. Jens sagt:

    @Noob:
    Für einen Anfänger und als Erstgerät würde ich eh Garmin empfehlen, denn Garmin ist nunmal mit himmelweiten Abstand Marktführer, vor Magellan. Und als Erstgerät für ich grundsätzlich das nehmen, das am kompatibelsten mit anderen Sachen ist.
    Für Garmin gibt es mehr als eine Hand voll Programme, Tools und Plugins. Ich denke nicht dass es genauso viel auch für Magellan gibt …. kann mich da aber auch täuschen.

  4. NoobNader sagt:

    Hmm, naja, wofür braucht man die Programme? Um Caches auf den Maggi zu laden, wird die Software mitgeliefert. GPS-Babel kennt alle Maggi-Formate und sogar RoboGeo, das ich benutze, um meine Fotos zu geotaggen, kennt das Maggi-Format.
    Ich bin als Einsteiger auf Magellan gegangen… Da gabs noch kein SIRF III und da hatten die eXploristen in vielen Tests, die ich gelesen hatte, den besseren Empfänger. Das war für mich das Hauptargument.
    Aber ich will hier keinen Glaubenskrieg Garmin Magellan starten, die gibt es schon zur Genüge… ;)

  5. Garmin GPS sagt:

    Das GPS Video ist echt gut, gerade für Anfänger die noch nicht so recht wissen, was für ein GPS Gerät Sie kaufen sollen. Zu der Kältekammer, die ist echt das Hammer, war “leider” selber nicht drin aber zum testen unter extrem Bedingungen schon eine tolle Sache. Gruß

  6. [...] ein Blog, dessen Hauptfokus auf dem geocaching liegt. Es werden auch viele andere Themen, wie z. B. Produktetests zum Thema angeboten – trotzdem ist der Blog vor allem für Freunde der neuartigen Schnitzeljagd zu [...]

  7. [...] Geocaching schmackhaft gemacht habe (oder denen ich damit auf den Wecker gegangen bin) das Geocaching-Blog empfehlen. Ab sofort in meinem Feedreader unter “Täglich”. Dort findet man auch der [...]

  8. [...] wir die Koordinaten, kommt das GPS-Gerät im Verbund mit den Wanderschuhen zum Einsatz – wer sich bei seiner Geocache-Wanderung weniger von [...]

  9. [...] “Die Gundfunktionen werden von allen Geräten ausreichend zur Verfügung gestellt.” (via) Und solche sachen wie Paperless-Geocaching sind sicher nicht den Geräten der Einstiegsklasse [...]

  10. [...] Geocaching schmackhaft gemacht habe (oder denen ich damit auf den Wecker gegangen bin) das Geocaching-Blog empfehlen. Ab sofort in meinem Feedreader unter “Täglich”. Dort findet man auch der [...]

Hinterlasse eine Antwort