Frag deinen BH

Sie “Wie weit ist es noch zum Cache?”
Er “Keine Ahnung, mein Colorado spinnt wieder”
Sie “Kein Problem, ich frage einfach meinen BH!”

So unglaublich es auch klingt, weibliche Geocacher könnten uns Herren bald stark im Vorteil sein! Denn  die Marke Lindelucy verkauft jetzt BHs mit GPS-Empfänger! Eigentlich ist die Gerätschaft dafür gedacht zu sehen wo sich gerade seine Frau befindet, aber ich kann es kaum erwarten die ersten Survival-Geocacher im Wald zu sehen, die mit Hilfe von Stock, Klebeband und BH eine GPS-Richtantenne basteln! :-)

Wer übrigens bald Frauen sieht die sich im Kreis drehen, nicht wunder! Die kalibrieren gerade ihr GPS ;-)

Ein Kommentar zu “Frag deinen BH”

  1. Annett sagt:

    Ups *ggg*. Das sollte frau tÖse unbedingt mal ausprobieren, ich meine so richtig in echt und so, also nix mit gebastelter Antenne. Nee, so ein Dingens kaufen und dann anziehen und damit auf Dosenjagd gehen. Mal sehen, ob das wohl klappern tut ;-)

    Grüße,
    Annett

Hinterlasse eine Antwort