Es darf gefeiert werden!

Der Oktober war wohl der Monat mit den meisten Jubiläen! Während die einen ihren 1.000 Cache gefunden hatten und andere sogar auf ihren 30.000 hin arbeiten, so gibt es bei uns auch ein Jubiläum! Der Oktober war der erste Monat in unserer ganzen Geocacherkarriere in dem wir sage und schreibe 0 (oder in Buchstaben: N-U-L-L) Geocaches gefunden hatten! Nix, nada, ganix, keinen einzigen! Das sind eine ganze Null und keinem einser davor! Wahnsinn! Die Statistik mit dem Loch mitten drin druck ich mir aus und häng es übers Bett! :-)

Das muss uns erstma einer nachmachen! Jeden anderen hätte es schon in den Fingern gekribbeln, hätte kaum noch ruhig sitzen können und wäre womöglich sogar schlafwandelt zum nächsten Cache gelaufen nur um was loggen zu können.  Aber nicht Team Geocaching Blog! Gibt es eigentlich auch eine Coin mit “Null Finds”? Quasi die Couchpotatoe Coin :-)

5 Kommentare zu “Es darf gefeiert werden!”

  1. Ruhrcacher sagt:

    Herzlichen Glühstrumpf!

  2. Nordlichter sagt:

    Das ist doch noch gar nichts…

    Ich habe ein ganzes Jahr lang keinen einzigen Found gemacht. Beweise danke Statistik gibt es natürlich auch. ;)

  3. Na ihr seid mir vielleicht ein paar Nullen! ;-)

  4. Maacher sagt:

    Respekt, das ist mal Mut zur Lücke! Geht mir aber derzeit genauso, mir fehlt zum einen momentan etwas die Zeit zum Cachen (hoffentlich klappts jetzt am WE wieder), zum anderen aber auch die Motivation! Besonders wenn man gerade recht aktiv war (wir waren gerade im Urlaub und haben einige Caches gemacht) oder wenn man einen sehr schweren/besonderen Cache gefunden hat fällt man danach voll “ins 11-Uhr-Loch” …

Hinterlasse eine Antwort