Vorsatz für das neue Jahr

Jeden Tag ein Cache, Abnehmen durch Geocaching! (wenn das wirklich funktioniert schreibe ich ein Buch darüber!)

8 Kommentare zu “Vorsatz für das neue Jahr”

  1. rehwald sagt:

    Und ich kauf das dann als erstes :-). Ich würde das sonst auch gerne redigieren, nur um es zuerst testen zu können ;-)

  2. Ich weiß ja jetzt nicht welcher Vorsatz schwieriger umzusetzen ist… ;-)

  3. JensHN sagt:

    @Stefan: Das eine sollte sich aus dem anderen ergeben ;-) … idealerweise

  4. Ich versuche gerade einen neuen Dauercacherekord aufzustellen, bislang 6 Tage in Reihe (10 war bislang das Beste)…

  5. Ich habe gerade eine Abnehmwette am Laufen, bei der “Geocaching” meine “Hauptsportart” ist. Hat mir schon einiges an hähmischen Kommentaren des Gegners eingebracht.

    Am 9. März ist Stichtag… mal schauen wieviele Finds bis dahin geloggt und wieviele Pfunde bis dahin gepurzelt sind. :)

  6. martin sagt:

    Wenn Du Drive-Ins nicht mehr mit dem Auto anfährst, sondern ausschließlich das Fahrrad nimmst, klappt das mit dem Abnehmen absolut sicher. Und solange dieses komische elitäre Schachspiel als “Sportart” gilt, ist jede Diskussion über Geocachen als Sport eh albern.

  7. Sangit sagt:

    “popp dich schlank” ist effektiver :o)

  8. [...] aus dem Schwarzwald. Mit interessanten Beiträgen zu Cachetouren. Und es wird das Thema des Abnehmens durch Geocachen als Möglichkeit bestätigt. Vielleicht gibt es ja doch bald ein Buch zu diesem [...]

Hinterlasse eine Antwort