Geocaching-Blog Podcast?

Ein Trend in der Geocachingszene der sich immer weiter verbreitet sind Podcasts der einzelnen Geocaching Blogs. Auch ich komsumiere gelegentlich mal den Dosenfischer oder Cyberberry Podcast, wenn es denn meine Freizeit erlaubt (die Cyberberrys gern mal als geschwäbeltes “Fast-Food” zwischen durch, wo hingegen die Dosenfischer eher die  “schwere Kost” mit 90 Minuten Spielfilmlänge sind).

Im Gegensatz zu mir, konnte Anja bis vor kurzem noch garnichts mit dem Begriff “Podcast” anfagen und so habe ich sie mal bei den Cyberberrys reinhören lassen. Kommentar “Oh, das klingt toll, das will ich auch machen! Einfach dumm rum bappeln, das kann ich auch.”

Neulich dann im Auto:
Sie “Wann machen wir denn jetzt mal so einen Pocketquery?”
Ich “Hä? Ich mach jeden Tag Pocketquerys”
Sie “Neee! Du weißt doch was ich mein!!”
Ich “Nein!?”
Sie “Dooch … na diese … ach wie heißen die … Podcasts, genau!”

Eigentlich habe ich mich bisher ja wehement gegen einen eigenen Podcast gewehrt, zumal ich schon genug Audiosmog während des ganzen Tages produziere. Ich glaube eher, dass wir uns wohl lieber mal zu irgendwelchen Podcastern als Gast ins Studio einladen (wie z.B. zum Cachetalk). Oder ich bekomme noch die streng geheimen Termine der Cyberberrys in der goldenen Möve raus und wir positionieren und heimlich, still und leise im Hintergrund.

7 Kommentare zu “Geocaching-Blog Podcast?”

  1. ich sagt:

    Was für eine billige Art, um sich ins Gespräch zu bringen …

  2. mo-cacher sagt:

    Na denn mal los – gib Gas! Einfach anfangen, das wird schon. Übrigens hat der Cachetalk nichts direkt mit dem mo-cacher zu tun, wäre schön wenn Du das direkt verlinken könntest.

  3. mic@ sagt:

    Prima, wenn man Dich (und Deine bessere Hälfte) auch mal hören kann. Also auf nach Berlin, moenk freut sich. Wenn ihr erstmal nur
    üben wollt, dann besucht doch zu zweiot den MumbleTalk, das ist
    Podcasten im kleinen Kreis :-)
    Ansonsten noch eine Empfehlung: Hört euch mal die Doppel-O-Agenten an. Ganz großes Kino!
    Hier die Karte: http://geocaching.kilu.de/besucher-online/podcas/

  4. Ich bin mir sicher, wenn die Anja sucht, dann findet sie auch intelligentere Podcasts, als uns. Vielleicht solltest du ihr auch intellektuell anspruchsvollere Kost verabreichen, wenn du sie überzeugen möchtest.

    Wenn ich für eine Sache werbe, dann zeige ich auch immer Beispiele auf, die für die Zielgruppe passend sein könnten.

    Marketing: 6 -setzen! ;)

  5. JensHN sagt:

    @Lily:
    Im Gegenteil, Logbüchle fand se gut (deswegen wollt sie selbst podcasten) …. Dosenfischer dafür weniger ;-)

  6. Anja sagt:

    1. ich hasse es wenn jens was über mich schreibt, ohne mich zu fragen

    2. ich mag es nicht, wenn er MEINE “meinung” schreibt, die mal überhaupt nicht stimmt! das gibt nachher brügel!!!

    3. @ lilly: sorry, wenn sowas geschrieben wird, dass evtl. dich verletzten könnte . ich finde es super was ihr macht, und macht bitte weiter so.

Hinterlasse eine Antwort