Cyber-Stammtisch

Vorbei sind die Zeiten, in denen man sich in verrauchte Bars zum Geocaching-Stammtisch treffen musste. Willkommen im Zeitalter der Elektronik, Headsets und Mumble-Server! Vor gut einer Woche gab es bei Moenk schon die ersten Gehversuche mit Mumble zu lesen, bei den Geocaching Franken gibt es nun seit gestern den täglichen Mumble-Geocaching-Stammtisch ab 20 Uhr.

Als alter Gamer sind mir natürlich Konferenzserver (wie Teampseak) bekannt, und so war es ein leichtes  mich mit in den Stammtisch der fränkischen Geocacher mit einzuklinken (für alle die technisch nicht so versiert sind. für die gibts vom Holger auch noch eine Schritt für Schritt Anleitung).
Hauptthema waren natürlich die Soundprobleme, die jeder neue Benutzer mitgebracht hatte (Echo, Lautstärke, Text-to-Speech). Nach einer Weile ergab sich dann aber ein ganz klassischer Stammtisch mit Themen zu GPS Geräten, besondere Caches, Probleme beim Cachen und technische Ausrüstungen.

Wer jetzt also auch lust auf den Cyber-Stammtisch bekommen hat, kann sich kostenlos Mumble installieren, (idealerweise) ein Headset anschließt und sich ab 20 Uhr im Frankenchannel eintreffen.

5 Kommentare zu “Cyber-Stammtisch”

  1. struwwelchen sagt:

    Du schreibst das so, als würde es beim mumble-server von moenk noch nicht funktionieren? Da treffen sich seit letztem Jahr regelmässig die verschiedensten Cacher ab 21:00 Uhr, quer durch die Republik!

  2. JensHN sagt:

    Ok, war mir jetzt so in dem Umfang noch nicht bekannt (und in Moenks Blog klingt es auch noch recht experimentel). Werde mich natürlich wenn ich wieder Zeit finde auch mal in den Moenk-Channel begeben und mal reinhören.

  3. widdi sagt:

    ich war grad auf beiden Servern.. und.. war alleine :-D

  4. Gecko-1 sagt:

    War auf jeden Fall gestern nett. Nach anfänglichen technischen Schwierigkeiten klappt es ganz gut. Man hört sich.

    Schöne Grüße

    @widdi – evtl. falsche Zeit ;)

Hinterlasse eine Antwort