Google Earth nur für Nexus One

Als wenn ich es in meinem Post gestern zum Thema Geocaching mit Android bereits gewusst hätte! Google hat heute die Google Earth App für Android veröffentlicht. Die Voraussetzungen hierfür ist Android 2.1 und eine Auflösung von 800×480 Pixel. Diese Voraussetzungen werden derzeit nur von Googles Nexus One erfüllt (was ein Zufall). Da das Nexus One aber bisher in Deutschland nicht verfügbar ist und von Vodafone erst für “Frühjahr 2010″ angekündigt ist (oder gibt es schon einen neuen genaueren Termin?), wird man zum Geocachen wohl erst mal auf Google Earth verzichten müssen.

Was ein Zufall, dass es sich bei den Voraussetzungen genau um die Kritikpunkte handelt, die bei mir gegen eine Anschaffung des HTC Tattoo sprachen. Android 1.6 ohne Update auf 2.x und 2,8″ (240×320) Diplay [Technischer Überblick aller Geräte]. Interessant könnte hier der Tipp von Raveheart seind, das HTC Desire mit Android 2.1 und 3,7″ (800×480), welches man bei Amazon immerhin schon für 500 euro vorbestellen kann (und somit wahrscheinlich ohne Branding, im Gegensatz zu Nexus One von Vodafone). Ein Liefertermin steht von Amazon noch nicht fest.
[via Golem]

Hinterlasse eine Antwort