Groundspeak down

Wer gerade auf gc.com rumsurft, bekommt in den Cachebeschreibungen aktuell folgende Meldung:

Geocaching.com will be going down at 8 PM Pacific Time (GMT -8) today for approximately 4 hours. Updates will be posted to the Groundspeak forums or you can follow us on Twitter to receive an immediate update when the site is back online.

Zu Deutsch, 5 Uhr Morgens unserer Zeit geht Groundspeak für etwa 4 Stunden Offline. Ich hoffe mal, dass der Grund dafür neue Funktionen und Spielereien sind die man dann ab 9 Uhr bewundern kann.

8 Kommentare zu “Groundspeak down”

  1. TandT sagt:

    Jaja, die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Wieso verlinkst Du zum blauen Forum und liest nicht mal was Groundspeak dort in puncto Downtime geschrieben hat?

    Hoppla – wo ist der kopfschüttelnde Smiley hin?

  2. Markus sagt:

    Na Hauptsache die fuschen nicht wieder am Code rum. Die Greasemonkey-Scripts laufen nach dem Januar-Update gerade wieder…

    Aber nach dem Posting im blauen Forum brauchen wir uns da keine Sorgen machen ;)

  3. -jha- sagt:

    Wenn Du schon aus dem verlinkten Beitrag weisst, dass sich an den Funktionen nichts ändert, worauf gründet sich dann Deine Hoffnung?

  4. Schnueffler sagt:

    Aktuell wird schon angekündigt, dass der Zeitplan nicht zu halten ist, und der Server erst eine Stunde später wieder online gehen wird.

  5. JensHN sagt:

    Ich muss gestehen, dass ich nicht im blauen Forum war um nach weiteren Infos für die Downtime zu recherchieren (was vielleicht daran liegen kann, dass ich bleue/grüne/gelbe/.. Foren nicht mag). Die Verlinkung zu Twitter und zum Forum ist nicht von mir sondern aus der Downtime-Meldung von Groundspeak.

  6. TandT sagt:

    Noch schlimmer, Content ungeprüft zu übernehmen.
    Saubere Recherche sieht anders aus… ;-)

  7. -jha- sagt:

    Naja, der Blogpost musste raus bevor es jemand anders verblogt. Da kann man doch nicht noch ausführlich nachlesen, über was man da eigentlich schreibt. Wozu gibt’s denn schließlich die Leser, oder?

  8. JensHN sagt:

    Faszinierend, wie sich die Leute immer die Mäuler zerreißen.

Hinterlasse eine Antwort