Gefahr durch GPS!

Gefahr durch GPS. Werden wir jeden Tag ausspioniert?” So beginnt der aktuelle Teaser auf Pro7 für das aktuelle Wunderwelt Wissen Magazin (in Kooperation der TV-Sendung Galileo), den ich noch so mit einem halben Ohr im TV wahrnehmen konnten.
Arbeiten in dem Verein eigentlich nur noch bildzeitunglesende Praktikanten? Welche Gefahren???
Wie kann man mit einem System etwas “ausspionieren”, wenn es ein Oneway-System ist, welches nur Senden und nicht empfangen kann(die GPS Satelliten selbst)? Wieso dürfen solche Vollpfosten, die sich solche sinnlosen Fragen ausdenken, noch frei rumlaufen?

Pro7 scheint mit der BILD-Zeitung wohl Limbo zu tanzen. Jeder legt die Niveaulatte etwas tiefer. Ich dachte schon, dass der letzte Teaser von Pro7 der Sieger war (“Er will es, Sie will es, Bruce Willis”), aber die “Gefahren durch GPS” bewegen sich mindestens auf gleiche Ebene!

Neues Headerbild

Einige haben es vielleicht schon bemerkt, im Headerbereich ist ein neues Bild zu bewunder. Die Schneelandschaft in Beilstein fand ich bei den aktuellen Außentemperaturen bis 25°C so langsam etwas unpassend. Neu zu bewundern ist jetzt der Schlossgarten von Weikersheim, leider aber ohne dazugehörigen Cache bei dem ich das Bild gemacht hatte.

Wie alle meine Fotos steht auch dieses zur freien Verfügung. Originalauflösung auf Anfrage.

Linktipp: Gummiseeles Webcamfrosch

Wie logt man einen Webcamcache? Bzw, wie kommt man an das Bild der Webcam wenn man selbst davor stehen muss? Die häufigste Variante ist wohl jemanden anzurufen und zu sagen dass er das Bild speichern soll. Eine elegantere Lösung hierzu gibt es vom Team Gummiseele, denn die haben einen Frosch abgerichtet der alle 5 Minuten ein Bild macht und abspeichert. Auf der Webseite werden die 5-Minutentakt-Bilder der letzten 24 Stunden gespeichert, was also reichen sollte um sein eigenes darunter zu finden.

Der Dienst selbst ist kostenlos, jedoch ist die Liste der überwachten Webcams recht klein. Wenn man aber weiß zu welchen Cache man will kann man diesen melden damit auch auch mit in die Überwachungsliste genommen wird. Bei meinem Versuch hatte dies nur wenige Stunden gedauert bis die Webcam in die Liste aufgenommen wurde.

Beim Team Gummiseele gibt es auch noch so einige andere Frösche zu bewundern:  Kartenfrosch, Binär Frosch, Roter Frosch, Römischer Frosch und den  Morse Frosch.

Chicks on Ice

Neuer Monat, neues Headerbild. Dieses mal zwei Blässhühner auf dem teilweise zugefrorenen See/Teich/Pfütze im Ziegeleipark, der dazugehörige Cache ist der Ziegeleipark, der unter anderem zu den ältesten Caches in Heilbronn zählt mit Februar 2005.

Das Originalbild gibt es hier mit 3888 x 2592 px. Da mir selbst die Rechtegeschichte mit Copyright und Blablub auf die Nerven geht, stelle ich jeden dieses Bild frei zur Verfügung.

EDIT:
Bei allen die kein neues Headebrild sehen bitte mal Strg + F5 bzw auf englischen Tastaturen CTRL + F5 drücken.