Nexus One in Deutschland

Uff! Google scheint sich mit seiner Preispolitik wohl ganz an Apple mit seinem iPhone auszurichten, denn seit kurzer Zeit kann das Nexus One von Goole direkt bei Amazon ohne Vertrag bestellt werden und schlägt mit satten 749 Euro zu buche! In den USA dagegen ist das Nexus One für schlappe 530 Dollar (~390 Euro) zu haben (die importierten Nexus Geräte über Hong Kong sind übrigens für etwa 520 Euro in den einschlägigen Auktionshäusern verfügbar) .

So lange Google nicht an der deutschen Preisschraube dreht, und zwar kräftig, muss ich wohl doch noch auf das HTC Desire warten, welches immer schon für “nur” 479 Euro vorbestellt werden kann und mit dem Nexus One technisch gleich auf ist.

EDIT:
Als wäre es eine Reaktion auf mein Beitrag gewesen. Und schon wurden die Preise für das Nexus One 749 Euro auf 699,99 Euro gesenkt. Was ich übrigens vorher ganz vergessen hatte zu erwähnen, auch wenn das Nexus One über Amazon vertrieben wird, so steckt weder Amazon selbst noch Google dahinter, sondern ein Marketplacehändler.

Neuer Reviewer für BaWü

Bisher zuständig für Baden Württemberg waren die Reviewer Tupperman und GeoPolizei, welche seit dem 02.06.2008 nun Unterstützung von Beppo Strassenkehrer bekommen. Ebenfalls neu hinzu gekommen ist Kanne und Siki für die Gebiete SH, HH, MV, BA und NRW. Insgesamt gibt es jetzt also 10 Reviewer (2, ApproV, Don Rocbeer, fortwo, GC-Knecht, GeoPolizei, Kanne und Siki, stash-lab, Tupperman und Beppo Strassenkehrer) die für ganz Deutschland zuständig sind.