The Logbook Tales

Als Owner gewöhnt man sich ja eigentlich recht schnell daran, dass Logeinträge so minimalistisch wie möglich gehalten werden, dass Statistikcacher auch gern mal nur mit einem Smily oder sogar nur einem Punkt loggen. Da ist es schon eine Rarität, wenn interessante Hintergrundgeschichten zum Cache erzählt werden.
So z.B. einer der letzten Logs in meinem Mystery Cache “Unter dem Friedhof“.

Judenfriedhof Heilbronn Sontheim

Vor einiger Zeit kam Anja mit einer Stadtkarte von Heilbronn an, dessen Sinn sich mir nicht sofort erschloss da ich in Heilbronn eigentlich so ziemlich jede Straße kenne und Abkürzungen kenne die kein Navi anzeigt. Die Karte jedoch sollte nicht zur Navigation helfen sondern zeigte auch alle Sehenswürdigkeiten und historische Orte. Einer davon war der Judenfriedhof in Sontheim den ich selbst auch noch nicht kannte.

Letzten Sonntag hatten wir dann diesen Ort mal aufgesucht in der Hoffnung einen schönen Platz für einen Geocache zu finden (den wir vorab schon einmal vorbereitet hatten). Das Resultat unserer kleinen Sonntagstour kann nun hier bestaunt werden.

Neuer Lost Place Cache unter dem Friedhof

Wie sich am Wochenende rausstellte lag ich richtig mit meiner Vermutung, dass es unter dem alten Hauptfriedhof in Heilbronn noch einen alten Tunnel der ehemaligen Schmalspurbahn gibt. Der Weg dorthin war schon stark zugewuchert (laut Wikipedia fuhr der letzte Zug 1999) und es lagen auch schon einige Bäume auf den Gleisen, aber die starken Trampelpfade zeigten dass es dort wohl öfters Leute hin verschlägt. Glücklicherweise hatten wir gleich eine Dose mitgenommen um sie dort zu platzieren, nur stellt man in einem Tunnel schnell fest dass es dort keinen GPS Empfang gibt. Also musste die Parkkoordinate herhalten, schließlich ist es ja nicht besonderst schwer einen Tunnel zu finden wenn man einfach nur den Gleisen folgen soll ;-) Im übrigen stellten wir im Tunnel auch schnell fest dass wir hätten Taschenlampen mitnehmen sollen … wie unerwartet dass es auch tagsüber dort drin dunkel ist ;-)

Der Cache ist übrigens hier zu finden: Heilbronn History: Unter dem Friedhof (Lost Place)

Im übrigen waren einige Geocacher mal wieder besonderst eifrig in der Ausübung ihres Berufes als Geocache-Polizei, die für Recht und Ordnung sorgt. Denn es kann ja nicht angehen dass es einen Traditional Cache gibt bei dem die Koordinate nicht direkt auf den Cache zeigt.
Leider gab es nur direkt vor Ort keine Möglichkeit die Koordinate des Caches zu erfassen (Tunnel = kein Empfang) und bevor ich die Koordinate vom Eingang nehme, da nehme ich doch lieber die wo man parken kann und es los geht. Als Multi wollte ich ihn nicht machen, da es keine Stationen gibt und Mystery fand ich ebenfalls nicht besonderst passend.