The Master-Tool

Ok, es gibt nichts was es nicht gibt! Sogar ein Schweizer Taschenmesser mit 87 Werkzeugen und 141 Funktionen zu einem Taschengeldpreis von nur 629 Euro! Immerhin, laut Bilder ist sogar MacGyver, Crocodile Dundee und Darth Vader im Besitz dieses Spielzeugs. In den Notizen wird übrigens auch der Hack für das Laserschwert erklärt:

Auf Seite 2463 des Betriebshandbuches, Absatz 12 Zeile 558, steht, dass wenn man das Messer Nr. 58 und die Lupe Nr 27 ausklappt und gleichzeitig den Korkenzieher Nr. 213 in einem Winkel von 83.52° aufstellt, aktiviert sich der Ionenmodulator und damit das Laserschwert

Klingt fast wie eine Station eines D-5ers.

Neue Version, neue Funktion

Sodele, wenn ich schon am Blog reparieren bin kam auch gleich noch ein Update von WordPress her damit ich nich weiter auf Version 2.2.2 rumdümpeln muss. Es war zwar wieder Schweißausbruch angesagt und die Seite war auch kurze Zeit mit einigen Fehlermeldungen Offline, aber jetzt scheint wieder alles zu gehen. Falls irgendwo jemand noch auf einen Fehler trifft mir bitte bescheid geben.

Weiterer Vorteil des Updates, neue Funktionen. Nun habe ich auch endlich die Möglichkeit Tags zu vergeben und dementsprechend auch eine Tag Cloud anzeigen zu lassen. Im Augenblick natürlich noch etwas arm, denn ich muss mehr als eine Hand voll an Artikeln nachtaggen.