Fragestunde bei Tante Google

Gestern gab es mal wieder ein Langzeithoch an Googleanfragen mit den unterschiedlichsten Fragen bzw Suchbegriffen. Ob die Suchenden fündig geworden sind, weiß ich nicht. Jedoch kann ich jetzt im Nachhinein versuchen ein paar davon zu beantworten.

“was gehört in einen cache”
Das ist grundlegend davon abhängig was für ein Cache es ist. In einen Nano Cache passt nicht mehr als ein kleiner Papierschnipsel der als Logbuch dient. In einen Micro gehört ein kleines Logbuch (Streifen, Rolle, MiniBuch, vollkommen egal) und falls möglich vielleicht noch ein kleiner Stift, muss aber nicht sein. Die nächsten Größen Small, Regular und Large unterscheiden sich dann eigentlich nicht mehr. In jedes gehört ein Logbuch (Buch! Nicht Micrologstreifen), es ist zwar nicht vorgeschrieben dass es ein Buch sein muss, jedoch ist es meist sehr enttäuschend wenn man nur einen kleinen Fresszettel zum loggen findet. Desweiteren sollte ein Stift drin sein, Kugeschreiber, Bleistift, vollkommen egal. Bei Bleistiften sollte man noch einen Spitzer beilegen und bei Kulis und Füller hat man immer die Gefahr dass Sie auslaufen.

Alles lesen >>

Geocaching Blog, jetzt mit 22% mehr Adresse!

Wie mir jetzt von einigen Blognachbarn mitgeteilt wurde ist der Geocaching Blog nicht mit dem Hostheader www aufrufbar. Da ich selbst ein recht tippfauler Mensch bin gebe ich grundsätzlich alle Domains ohne www. ein, natürlich auch meine eigene, deswegen hat es mich bisher auch nicht sonderlich gestört (It´s not a Bug, it´s a Feature ;-) ). Da es aber anscheinend doch einige gibt die es gern mit www aufrufen möchten gibt es nun die frohe Botschaft zu verkünden:

Der Geocaching Blog ist nun auch über folgende Domain aufrufbar:
www.geocaching-blog.de