Geocachign Blog needs maintenance

Aufgrund mangelnder Zeit ist der Geocaching Blog leider etwas eingestaubt. Vor allem im technischen Bereich merke ich dies doch sehr stark, da Software und Plugins schon viele Versionen hinterher sind. Ich werde deshalb in den nächsten Tagen versuchen den ganzen Webauftritt auf einen komplett neuen Server umzuziehen und der Seite eine Erneuerungskur mit einigen Updates zukommen lassen.

Auch inhaltlich werde ich in den nächsten Tagen und Wochen versuchen an den Karteileichen zu arbeiten. Denn viele Links funktionieren nicht mehr und einige Provider auf dessen Funktionen ich zugreife, haben bereits ihren Dienst eingestellt. Wie es eben bei einem größeren Relaunch üblich ist läuft nicht alles reibungsfrei, weshalb immer wieder mit einer gewissen Ausfallzeit zu rechnen ist, in der Hoffnung dass danach alles in neuer Frische erstrahlt.

Eindeutige Zeichen

Woran merkt man dass es Sommer wird? Wenn Montag morgens etwa 50 ungelesene Log-Emails im Posteingang liegen. Dies ist doch immer ein sehr eindeutiges Zeichen, dass es am Wochenende schönes Wetter gab und die Geocachinggemeinschaft wieder fleißig auf Tour war.

Leider häufen sich auch die “needs maintenance” Logs, dass wieder frische Logbücher erforderlich sind. Erstaunlicherweise schaffen es alle meine Caches immer zur gleichen Zeit voll zu sein.
An alle, die also in letzter Zeit auf volle Logbücher in meinen Caches gestoßen sind: Ich werde sie so schnell wie möglich auswechseln.

Nachdem die Caches erst vor ein paar Monaten winterfest gemacht wurden, geht es jetzt wieder ran sie für den Sommer fit zu machen und kaputte Teile wieder auszutauschen.