Abzocke: Abenteuerschatzsuche Geocaching

Kennt einer MyDays? Eigentlich ein netter Onlinshop, in dem man lustige Aktionen kaufen kann wie Bungeespringen, Bagger fahren, Panzer fahren, Jet fliegen, Parabelflug, Rennautofahren, etc. Einige echt coole Sachen dabei!

Ebenfalls Angeboten wird “Geocaching Schatzsuche“! Als ich jedoch die Preise gesehen hatte bin ich fast vom Stuhl gefallen! Die verlagen für einen 8 Stunden Geocachingtripp bis zu 99 Euro! Also wenn ich bedenke dass man ein Einsteiger GPS-Gerät für bereits 80 Euro bekomme und ohne Probleme im Internet hilfsbereite Geocacher finde die einen gerne auf eine Tour mitnehmen und das Hobby näher bringen, da würde ich mich als Käufer dieses Pakets doch sehr verarscht fühlen … zumal es nur ein Leih-GPS ist und am Ende wieder abgegeben wird!
Mich würde mal interessieren welcher Geocacher diese Tour führt, denn iiirgendwie ist es ja schon ne Sauerei, dass er sich an den Caches anderer mit 99 Euro pro Muggelcacher bereichert. Touren sind übrigens ab 5 bis 20 Personen. Das macht also einen Gewinn von 495 Euro innerhalb von 8 Stunden inkl. Pause (also ein Stundenlohn von 62 Euro). Also wenn ich mir das so durchrechne, werde ich auch Geocaching-Guide!

Wer mir 98 Euro gibt, dem kaufe ich ein GPS welches er danach sogar behalten darf und mache eine geführte Cachetour in und um Heilbronn!