And the winner is …

… das Geocaching-Blog.de Team zusammen mit Team Swips! Naja, eigentlich hat nur Anja gewonnen, wenn man es genau nimmt. Was sie gewonnen hat? Eine Coin, um genau zu sein eine Kinderhospitz St. Nikolaus Coin. Warum sie gewonnen hat? Auf dem Flashmob Event in Stuttgart wurde auch dieses Jahr wieder die schönsten Logzettel mit einem Preis belohnt. Ich wollte ja nur einen Zettel mit allen Namen einreichen, aber Anja hatte dann doch die Bastelwut gepackt und sie hat ein Mobile mit allen Namen zusammengeklebt. Und siehe da, das Ding hat uns/ihr Platz 3 gebracht.Leider gibt es nur ein Bild von diesem “Ding” und es ist auch nicht besonders scharf.

Soviel ich irgendwo zwischen den Zeilen mal gelesen hab, soll es wohl im Herbst wieder einen Flashmob Event geben, da zocken wir dann den 1. Platz für die Logzettel ab! :-)

Colorado wird immer billiger

Der Preisverfall bei Technik ist ja nichts neues. Was man heute kauft ist nächstes Jahr vielleicht nur noch die Hälfte wert. Leider stelle ich das zurzeit immer wieder an meinem Colordo 300 fest! Im April hatte ich es noch 430 Euro für diesen GPS-Knochen hingelegt, mittlerweile gibt es das schon zu einem Neupreis von 359 Euro! Ein Werteverlust von 90 Euro in nicht mal 6 Monaten! Oder anders ausgedrückt: Das Colorado verliert JEDEN Tag mehr als 2 Euro an Wert!Ich glaube mittlerweile fast, dass Garmin auch keine andere Wahl hat als die Preise für das Colorado 300 drastisch zu senken. Denn selbst in den Amazon-Rezessionen bekommt es gerade mal 2,5 von 5 Sternen als Bewertung (zu Recht!).

Tankstellencache Auswertung

Auch wenn Tankstellencaches nicht immer auf Begeisterung stoßen, so sind sie doch auf Langzeit betrachtet sehr interessant. Mein Tankstellencache in Ilsfeld an der Autobahnausfahrt der A81 kurz nach dem Weinsberger Kreuz ist mittlerweile fast ein halbes Jahr Online und erfreut sich über bereits 114 Found-Logs. Obwohl es Logbedingung ist, haben doch immerhin 43 Geocacher den aktuellen Tagespreis in ihre Logs geschrieben was es jetzt möglich macht diese Preisentwicklung darzustellen. Wie heißt es immer so schön “traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast”, daher hier mal eine “echte” Benzinpreisentwicklung die von Geocachern erfasst wurde:

Der Zeitraum umfasst knapp ein halbes Jahr und der Preis für Super ist in der Zeit um 22 Cent pro Liter angestiegen. Sehr schön sieht man übrigens auch, dass der Cache im 1/3 seiner bisherigen Lebenszeit häufiger geloggt wurde als in den restlichen 2/3.
Der Preis stieg zwischenzeitlich auch schon über 1,60 Euro pro Liter, aber ich bin mal auf die nächste Auswertung in einem halben Jahr gespannt wenn es dann heißt “boah, 1,60 Euro, so billig war es mal!”.

Garmin Colorado bei Amazon

Seit letzter Woche gibt es nun auch auf der deutschen Amazonseite den Garmin Colorado 300 zu erwerben, jedoch nicht direkt über Amazon vertrieben sondern über den Marketplacehändler Telcam-Store (was soviel bedeutet wie: Es kommen noch Versandkosten dazu).

Mit einem Preis von 533 Euro liegt es zwar noch 66 Euro unter der offiziellen Preisempfehlung von Garmin (599 Euro), aber liegt immer noch weit über dem amerikanischen Preis bei Amazon von 499$ (332,67 Euro).