Colorado, Probleme mit der Gummiabdichtung

In den Foren liest man immer wieder, dass es beim Garmin Colorado manchmal Probleme mit der Gummilippe um das Akkupack gibt. Nach etwa einem 3/4 Jahr hat es nun  auch mich erwischt und die Gummilippe fängt an sich von der Rückseite abzulösen. Eigentlich ist so eine Gummilippe nichts weltbewegendes, aber in diesem Fall ist es leider besonders nervig. Mal ganz davon abgesehen dass die Wasserfestigkeit des Gerätes wohl nicht mehr gewährleistet ist, so stört sie erheblich beim Zuschieben des Gehäuses, denn dadurch dass das Gehäuse auf den Millimeter genau an dieser Gummilippe vorbei gleitet, rollt sich die Gummilippe aus ihrer Mulde raus, drückt sich zwischen Rückwand und Gehäuse und blockiert dabei das zuschieben des Gehäuses.

Auf dem ersten Bild sieht man wie die Gummilippe rund um das Akkupack in seiner Mulde liegt, soweit so gut. Auf dem zweiten Bild sieht man, dass die Gummilippe an der oberen Seite nicht mehr hält (was mich wundert, dass keine Klebespuren zu sehen sind). Auf dem dritten Bild ist dann zu sehen, wie sich die Gummilippe aus der Mulde raus zieht und und vor das Gehäuse schiebt, was das weitere schließen verhindert.