Wo kommen auf einmal die Reader her?

Ich bin neulich mal meine Blogeinstellungen durchgegangen, was ich da so vor über einem Jahr konfiguriert hatte und stellte dabei fest dass ich den RSS Feed nur auf Auszüge gestellt hatte. Seit ich es auf ganze Artikel umgestellt habe, sind es auf einen Schlag 25 Reader mehr geworden (Eine Steigerung von 24,25%). Ob das wohl allein an der Feed-Umstellung lag!?
Falls es noch mehr Änderungswünsche gibt, bin ich über Feedback jederzeit dankbar!

Rumpel die bumpel, fort ist der Kumpel

Hoppala, was ist denn bei Google passiert? Da hat wohl einer an den Suchergebnissen für Geocaching gerüttelt und einiges durcheinander gebracht. Ich bin auf einmal an den 18. Platz gerutscht und in den Top 10 befinden sich auf einmal Kanadier GPS-Info und der englische Wikipediaeintrag, die sonst viel weiter unten waren. Genauso auch ein Link zu einer PDF Broschüre von den Netzcheckers ist ganz oben mit dabei. Sehr komisch!

Dafür hat es aber heute das erste mal mein RSS Reader Counter von Feedburner geschafft die 100 zu erreichen. Und ich dachte eigentlich immer “RSS? Interessiert und nutzt doch eh keiner!”.

Immer auf dem Laufenden

Eigentlich war ich bisher kein wirklich großer, um genau zu sein gar kein Fan von RSS Feeds. Bisher hatte sich mir die Technik einfach nicht erschlossen bis … TADA, Google sei Dank mir die Sache immer mehr gefällt. Ich hatte einiges an RSS Readern ausprobiert aber einer war schlechter als der andere, bis ich vor zwei Wochen auf Google Reader gestoßen bin und das in Kombination mit iGoogle. Alles lesen >>