Neuer Lost Place?

Am Wochenende sind wir über eine Wanderkarte gestolpert auf der im Wald rund um den Schweinsberg ein kleiner Vermerk “ehem. Burg” ist. Da weder ich noch Anja jemals etwas über eine ehemalige Burg in diesem Gebiet gehört hatten, wurde erstmal Tante Google angepöbelt. Leider ergab jedoch auch ein Internetrecherche nicht viel, weder in Wikipedia noch auf der Internetseite der anliegenden Dörfer wird etwas von dieser Burg erwähnt. Das einzige was wir zu tage fördern konnten war ein komischer Fleck bei Google Maps. Wobei sich darauf nicht wirklich erkennen lässt ob es sich hier um Überreste einer Burg oder nur um ein Försterhäuschen handelt. Um diese Frage zu beantworten hilft nur eins, eine Expedition in in die tiefen und dichten Wälder des Schweinsbergs, bewaffnet mit Machete und Insektenspray. Der Rüssel ruft! :-)

Aus Fehlern lernt man, daher waren wir dieses mal vorher so schlau und haben uns alle Caches in der Nähe angesehen. Wobei “Nähe” doch sehr relativ ist, denn der nächste wäre der Schweinsbergturm, den haben wir aber schon und können mir Sicherheit sagen dass der nichts mit einer Burgruine zu tun hat, und alle weiteren Caches sind mehrere Kilometer entfernt.

Man darf also gespannt sein was wir am nächsten Wochenende so alles finden werden … oder auch nicht.