Google Maps ist mit Vorsicht zu genießen

Wie ich gerade bei den Dosenfischern gelesen habe gibt es im Basic Thinking Blog einen Bericht in dem es um das Abmahnen von Google Maps Bildern auf der Homepage geht.

Da auch ich ein paar Google Screenshots auf der Seite verwendet habe, musste ich gerade erstmal alle Beiträge nach Google Screenshots durchsuchen um diese sicherheitshalber alle fragwürdigen Bilder zu entfernen.

Im übrigen hat Google erst vor einer Woche eine API Schnittstelle zur vergügung gestellt über die man statische Bilder in die eigene Homepage einbauen kann. Ob sie dies gemacht haben um jetzt alle abzumahnen die selbstgemachte Screenshots ohne Google Logo verwenden und nicht die neue Schnittstelle verwenden bleibt fragwürdig. Um sich ein Googlemaps Bild in die Homepage einzubinden benötigt man einen API Key der nur für eine Homepage gültig ist, so sieht Google natürlich sofort wann wer und wo Bilder verwendet, im Gegensatz zu den Selfmade-Screenshots. Wer “mal schnell” ein Googlemaps Bild benötigt, kann auf den Static Map Wizard zurückgreifen der automatisch einen API Key erzeugt nach Eingabe der verwendeten Domain.

Geocaching Handy Java Tool: Pocket Pocket Query

Vor einiger Zeit berichtete ich ja schon über den ausführlichen Artikel bei den Geocaching Franken über Geocaching Java Software für das Handy.
Durch die neuen Smartphones wird Geocaching für Handys immer interessanter, weshalb glodson.de eine ausführliche Anleitung für das Handy Java Tool Pocket Pocket Query mit vielen Screenshots geschrieben hat. Wer also auch immer auf seinem Handy ein paar Caches für den “Notfall” dabei haben wird sollte sich diese Anleitung unbedingt mal anschauen.