Colorado 300, Schlechtwettertest

Natürlich bin ich immer noch dabei mein Colorado auf Herz und Nieren zu testen und auszuprobieren, mittlerweile hat es auch die erste große Schlechtwetterfront beim letzten Geocachen überlebt. Es hatte geschifft wie Drecksau und nach den ersten paar Schritten waren wir schon komplett durchgeweicht, das Colorado die ganze Zeit natürlich komplett ungeschützt.

Nach etwa einer 3/4 Stunde im Regen hatte ich das Colorado im Trockenen mal soweit wie möglich zerlegt und im Inneren ist alles komplett trocken geblieben. Bei der Abdichtung im Innenraum hat sich Garmin sogar mal was gedacht, denn zusätzlich zur vollgummierten Schale ist um das Batteriefach und um den SD-Slot eine zusätzliche Gummilippe, die mit einer zweiten Gummilippe in der Außenschale komplett abdichtet. Wie jedoch schon in Foren zu lesen ist, gibt es wohl schon die ersten Probleme mit dieser Gummilippe, bei mir jedoch funktioniert es (noch) ohne Probleme.

Sehr überrascht war ich vom Rockn-Roller Rad, denn wie man auf dem Bild sieht war es komplett klitsch nass und ich vermutete schon dass es durch den seitlichen Spalt in Gerät eindringen könnte, aber zum Glück blieb alles trocken.

Die offiziellen Angaben von Garmin zur Wasserfestigkeit:

Prüfung durch vollständiges Untertauchen in Wasser
Prüfbedingungen: Eintauchen in Tauchgrube
Wasseroberfläche X mm über höchsten Punkt des Gehäuses [> 150 mm] (Geräte > 850 mm)
niedrigster Punkt des Gehäuses 1 m unter Wasseroberfläche (Geräte < 850 mm)
Prüfdauer: 30 min
Temperatur des Wassers: Gehäusetemperatur ± 5 K

Also nach meiner bisherigen Erfahrung glaube ich durchaus, dass das Gerät ein komplettes Abtauchen in Wasser überlebt!

Edit:
Weiß jemand ob das so einem Display schadet, wenn man es mit so einer Nanopaste einschmiert, was man sich beim Auto auf die Windschutzscheibe machen kann? Denn dann würd man bei regen auch was auf dem Display sehen.

Im Bächle Cäsche

“Nanu!? Ein neuer Cache? Weniger als 500 Meter entfernt? Von gestern? Und erst ein Log? Auf, wir schaffen noch Silber!”
Es war Samstag Nachmittag und ein neuer Cache in der nahen Umgebung entdeckt namens Augen auf im Strassenverkehr (2) mit 3.5 Geländesterne. Das Geburtstagskaffeekränzchen von Anja wurde schnell zu Ende gebracht um sich in die versprochenen Fluten des Caches zu werfen.

Alles lesen >>