WordPress Update 2.7.1

Heute ist das neue Update 2.7.1 für WordPress erschienen. Es bringt insgesamt 68 Änderungen mit sich, die sich aber hauptsächlich auf kleinere Bugfixes beschränkt, wirklich große Neuerungen gibt es nicht. Alle die direkt bei WordPress gehostet sind, erhalten automatisch das Update, alle anderen die es auf einem eigenen Server haben, können sich hier das deutsche Update runterladen.

Alle die bereits zuvor auf WordPress 2.7 ein update gemacht haben, die habe die Möglichkeit mit nur  einem einfachen Klick im Adminbereich auf die neue Version zu updaten. Ok, in meinem Fall waren es sogar zwei Klicks. Einen fürs Backup, den zweiten Klick fürs Update. Die neue Update- & Backupengine in WordPress 2.7 funktioniert wunderbar. Nach etwa 2 Minuten hatte sich das komplette System von allein aktualisiert und zuvor ein Backup der Datenbank erstellt.

WordPress 2.7 sorgt dür mehr Spam

Seit ich auf WordPress 2.7 geupgraded habe, ist bei mir der Spamanteil der Kommentare locker um das 10fache angestiegen! Während ich früher vielleicht eine oder maximal zwei Spams im Monat aus den Kommentaren löschen musste, so sind es mittlerweile locker 3 – 5 Spams täglich!

Früher war ich mit Akisment als Spamfilter sehr zufrieden, da die Sortierung von Spam und echten Kommentaren zu 99% richtig funktioniert hatte. Angeblich ist wohl Akisment auch in der aktuellen Version verbaut, auch wenn es nicht mehr in der Pluginliste aufgeführt wird, aber ich merke davon leider nichts! Jedoch weigere ich mich bisher für den Kommentarblock ein Captcha einzubauen, das ich die Dinger jedesmal hasse wenn ich sie eingeben muss.

Mittlerweile haben ja auch schon einige andere Geocaching-Blogs auf 2.7 gewechselt, wie sind bei euch die ergebnisse zum Thema Spam? Mehr? Weniger? Unverändert?

Achtung Update

Heute ist die neuste Version 2.7 von WordPress erschienen. Da mein letztes Update nun doch schon eine ganze Weile zurückliegt und die neuste Version 2.7 mehr als eine Handvoll neue Vorteile und Features mit sich bringt, traue ich mich mal wieder an ein Systemupdate.

Wenn die Seite also nicht mehr aufrufbar ist, dnan wisst ihr es ging in die Hecke ;-)
Aber genau dieses Problem soll im übrigen in der neusten Version gelöst sein, da WordPress jetzt einen automatischen Update Button hat. OleOle!

Update 15:45
So, das Softwareupdate ist nach einer knappen halben Stunde erfolgreich beendet! Es funktioniert nicht nur alles wieder, sondern sogar Funktionen die in der alten Version nicht gingen gehen jetzt wieder! Das Neue Admin Tool sieht super aus und bring mehr als eine Handvoll neue Features, genial! Die zwei besten Funktionen aber die es mit sich bringt: Plugins auf Knopfdruck aktualisieren und die komplette Software per Knopfdruck komplett aktualisieren!

Falls irgendwo Fehler auftreten die nicht auftreten sollen, mir bitte kurz bescheid sagen damit ich mich drum kümmern kann.